Erwartete Änderungen im brasilianischen Online-Spiel

Alle Ereignisse der letzten Zeit deuten darauf hin, dass Brasilien seinen Online-Glücksspiel- und Wettmarkt bald reformieren und regulieren wird. Mehr über dieses Thema wissen.Die Regulierung der Online-Glücksspiel- und Wettmärkte in Brasilien steht seit langem im Zentrum der nationalen Aufmerksamkeit.Obwohl das Thema nicht neu ist, ist es in den Medien, vor allem aufgrund des fehlenden Konsenses über die Schaffung eines regulierten Marktes in unserem Land, aufgetaucht.Die vorgestellten Maßnahmen stehen im Einklang mit den Versprechen des derzeitigen Präsidenten,. Dieses Versprechen - das Teil der Strategie zur Verbesserung der Wirtschaft des Landes und zur Bekämpfung der illegalen Märkte war - wurde von den zuständigen Stellen diskutiert, wobei alle Vor- und Nachteile einer Regulierung nach portugiesischem Vorbild bewertet wurden.Ohne eine spezifische Gesetzgebung trägt der digitale markt letztendlich nicht in der möglichen und erwarteten Weise zur Lösung der finanziellen Probleme Brasiliens bei.Die Regulierung scheint jedoch bald zu kommen, und der Vorschlag befindet sich bereits im Stadium der öffentlichen Meinung. Kommen Sie und finden Sie heraus, welche Änderungen zu erwarten sind und ob Brasilien tatsächlich dem Beispiel Portugals folgen und seine Online-Spiele regulieren kann.

Die Online-Spiele in Portugal: Welches Beispiel wird angeführt?

Auch in Portugal gab es bis 2021 keine spezifische Gesetzgebung für den Glücksspiel- und digitalen Sportwettenmarkt.

Diese Realität führte zur Anwendung neuer Regeln, die eine Änderung der gesetzlichen Regelungen und die Schaffung eines neuen, umfassenderen Gesetzes mit sich brachten, das diesen Markt einbezog und für ihn besondere Regeln schuf. Diese Änderung war zeitaufwändig, zielte aber darauf ab, die Strukturen der Aktivität, die Garantie der von den Betreibern geschuldeten Steuern und auch das Ende der illegalen Glücksspielpraktiken im Land zu bewerten. Die derzeit für die Regulierung in Portugal zuständige Stelle ist der portugiesische Dienst für die Regulierung und Kontrolle der Tourismusspiele (SRIJ), der die Anwendung der Regeln seines neuen Online-Glücksspielsystems (RJO) gewährleistet. In Portugal können nur lizenzierte Betreiber auf dem Online-Markt tätig sein.

Ist dieses Modell für Brasilianer tragfähig?

Die Regulierung von Spielen in Brasilien stammt aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts und ist als solche überholt.

Die großen Veränderungen in der Welt auf technologischer und digitaler Ebene führen dazu, dass dieses Regulierungsmodell nicht für die neuen Medien gilt und es daher keine spezifische Regulierung für Spiele und digitale Wetten gibt.Das Fehlen eines adäquaten Modells macht es den von den Brasilianern am meisten genutzten Betreibern leicht, sich in einer Position der Nichteinhaltung von Steuern zu befinden und auch das illegale Glücksspiel zu verbreiten, das nicht nur steuerliche Unregelmäßigkeiten aufweist, sondern auch eine größere Gefahr für seine Spieler darstellt.Ein Wechsel zu einem System wie dem portugiesischen kann daher die finanzielle Lage Brasiliens verbessern und auch die Erfahrung der Online-Spieler verbessern.